die schwarze katze zieht den schwanz ein
die schwarze katze zieht den schwanz ein

anfang
über...
grüßen
erzählen
früher
für immer
rss






kostenloser Counter

Und schon ist der Urlaub wieder vorbei. Kam mir vor wie ein verlängertes Wochenende - naja, war es im Prinzip ja auch.

Morgen Abend kommt A. aus Kroatien zurück, ich freu mich schon darauf sie wieder zu sehen. Bin aber auch gespannt wie es sein wird, irgendwie glaube ich das es erst mal wieder ein Gefühl von fremd-sein sein wird.

R. macht mir sorgen, er verliert sich in Depressionen, hat immer wieder cholerische Ausbrüche die kaum zu kontrolieren sind und setzt viel zu viel Erwartungen in den Umgang mit bestimmten Menschen. Er müsste endlich sehen das nur er sich helfen kann und auch das das Flüchten nichts an der Situation ändern wird. Naja, und vor alem müsste er die Finger von Alkohol und Drogen lassen, aber was wil man machen, solange er nicht von sich aus Hilfe annehmen will ist es doch sowieso für die Katz'.

Samstag Abend auf dem Geburtstag von A. gewesen (ja das mit den Namen ist verwirrend, ich weiß. Lange und viel mit O. geredet, das war ganz gut. Wir verstehn uns super und ich will auch schaun das wir wirklich mehr zusammen machen, hilf auch beim Abstand zu R. zu gewinnen.

Jetzt muss ich aber abeiten, das heißt erst noch eine rauchen gehen und dann arbeiten, ist viel liegen geblieben und einiges neu dazugekommen die letzte Woche.

31.8.09 10:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de